Aufgaben

Der Beirat fördert die Zusammenarbeit zwischen den anerkannten Trägern der freien Jugendhilfe, der Bezirkspolitik und der Bezirksverwaltung.

Er soll notwendige Informationen vermitteln, der Sammlung und dem Austausch von Erfahrungen dienen, zur Klärung strittiger Sachverhalte beitragen, bei Bedarf Stellungnahmen abgeben und auf ein abgestimmtes Wirken der anerkannten Träger der freien Jugendhilfe hinwirken.

Er berät Bezirkspolitik und Bezirksverwaltung bei Grundsatzfragen der Entwicklung und Ausgestaltung der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit und der Familienförderung sowie zur Fortentwicklung der Leistungsverträge und zur Klärung strittiger Vertragsfragen. Des Weiteren strebt der Beirat einen Diskurs mit den bezirklichen aber auch den überbezirklichen politischen Gremien zu Fragen der Finanzierung über Leistungsverträge an.